Inspire Technologies GmbH
Wir machen kurzen Prozess!
INSPIRE auf der CeBIT 2017

Veranstaltung


CeBIT (20. - 24.03.2017 Hannover)


Besuchen Sie uns auf dem INSPIRE - DIGITAL SPACE SHIP.

Jetzt Termin vereinbaren!

(partner(at)bpm-inspire.com / Kontaktformular)

Tel. +497724 85990-24 (AP: Klaudia Ruf-Vögele)

Sie erhalten bei Terminvereinbarung und Besuch der Vorträge eine kostenfreie CeBIT Eintrittskarte sowie vor Ort ein INSPIRE SPACE T-SHIRT.

Wer während der CeBIT 2017 "Neue Welten entdecken" möchte und erfahren will wie man als Softwarehersteller Entwicklungskosten spart oder als IT Dienstleister schnell, moderne Anwendungen erstellt, der ist auf dem INSPIRE - DIGITAL SPACE SHIP genau richtig. Vom 20. bis zum 24. März 2017 findet man bei Inspire Technologies, dem Spezialisten für Business Process Management (BPM) für Softwarehersteller und IT-Dienstleister, Einblicke in die Möglichkeiten des Prozessmanagements. In stylischer Atmosphäre erwartet die Besucher in Halle 4 ein völlig neues Messekonzept. Viele Specials sorgen für Abwechslung und geben Anregungen für die Digitalisierung in Unternehmen. Das INSPIRE - DIGITAL SPACE SHIP befindet sich in Halle 4 - Stand B27 und ist während der CeBIT täglich ab 9 Uhr geöffnet.

CeBIT Ausstellerverzeichnis: http://www.cebit.de/aussteller/inspire-technologies/Z364956

Programm

Vorläufige Programmplanung:

Montag (20.03.2017)

10:30 Uhr - 30min Kurzvortrag
Wie Prozessmanagement Ihre Kundenbindung erhöht.
Die richtigen BPM Module für Ihre Softwareerweiterung - ganz ohne eigene Entwicklungskosten (Bettina Hardt - Inspire Technologies).

14:30 Uhr - 30min Kurzvortrag
Trends der Digitalisierung
Die Analysten des Business Application Research Center (BARC) stellen aktuelle Trends im Bereich der Digitalisierung vor (Dr. Martin Böhn)

16:30 Uhr - SPACE FIGHT
Spiel und Spaß beim lustigen Androidenwettrennen


Dienstag (21.03.2017)

10:30 Uhr - 30min Kurzvortrag
Hybrid Cloud für BPM Anwendungsentwicklungen
Wie Sie die IBM Hybrid Cloud für BPM Anwendungsentwicklungen nutzen (Ralf Heineke - IBM Teamleader Cloud Channel Sales DACH).

14:30 Uhr - 45min LIVE BPM
Von der Modellierung bis zur vollständigen  Anwendungsentwicklung.
Wir zeigen Lösungentwicklungen LIVE. (Dr. Michael Otte - Inspire Technologies).

Ganztags: SPACE Food & Drinks

20:30 Uhr - Partner Dinner
Die INSPIRE Crew lädt zum Captains Dinner.
Gemeinsames Abendessen zum Networking. (Nur mit Einladung)


Mittwoch (22.03.2017)

10:30 Uhr - 45min LIVE BPM
Schnelles Prototyping und Anwendungsentwicklungen.
Vom Prozessmodell bis zur Lösung und Verknüpfung mit weiteren Prozessen (Dr. Michael Otte - Inspire Technologies GmbH).

14.30 Uhr - 30min Kurzvortrag
Von der Digitalisierung bis zur Automatisierung.
Welche Capturing Komponenten sich für Prozesse eignen und wie die Daten verarbeitet werden können (Marcus Kern - TCG).

16:30 Uhr - SPACE FIGHT
Spiel und Spaß beim lustigen Androiden Wettrennen

Ganztags: SPACE Food & Drinks


Donnerstag (23.03.2017)

10:30 Uhr - 30min Kurzvortrag
Sicherheit geht vor!
Einfach und sicher digitalisieren mit der Telekom Cloud (Peter Kleimeier - Telekom Deutschland GmbH Geschäfskunden / Partnermanagement)

14.30 Uhr - 30min Kurzvortrag
"Die Cloud wird erwachsen"
Trends und die wichtigsten Punkte für eine Auswahl im Überblick von den Experten des Cloud Ecosystem e.V. (Dr. Mathias Petri)

16:00 Uhr - SPACE Relax
Entspannung nach einem anstrengenden Tag nötig?
Genießen Sie die angenehmen Nackenmassagen des bekannten "neckattack" Teams.

Ganztags: SPACE Food & Drinks


Freitag (24.03.2017)

10:30 Uhr - 30min Kurzvortrag
Schluss mit der reinen Datensammlung!
Wie Sie Daten jetzt auch in Prozessen nutzen können. Die neuen Möglichkeiten mit den INSPIRE Predictive Processes (Fabian Schittenhelm - Inspire Technologies)

Ganztags: SPACE Drinks

Beschreibung

Das Universum der Daten und Prozesse, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. Dies sind die Abenteuer des INSPIRE – DIGITAL SPACE SHIP, ausgesendet, um Unternehmen in neue Welten der Digitalisierung zu führen. Inspire Technologies (INSPIRE), der Spezialist für Softwarehersteller und IT-Dienstleister im Bereich Business Process Management (BPM), hat die Crew sorgfältig ausgewählt.

Befreundete Spezies unterstützen die Besatzung dabei, durch ein umfangreiches Vortragsprogramm die geistigen Räume zu erweitern. Die gedankliche Reise startet mit den Analysten des Business Application Research Center (BARC), die den Besucher zu den aktuellen Trends im Bereich der Digitalisierung begleiten. Bei weiteren intergalaktischen Zusammentreffen lichtet sich der interstellare Nebel, wenn IBM- und Telekom Spezialisten sowie Experten des Cloud Ecosystem e.V. zu Trends und Entwicklungen der Rechnerwolke referieren.

Tiefe Einblicke in das Antriebssystem des DIGITAL SPACE SHIPS gibt es beim BPM Live Hacking. Auf der Kommandobrücke steht das INSPIRE-Team parat, um in Warp-Geschwindigkeit Modelle zur Ausführung und endgültigen Lösung zu bringen. Partnern zeigt die erfahrene Crew, wie man in der Datengalaxie sicher fliegt, ohne dabei die Orientierung zu verlieren.

Die Bordküche verfügt über ausreichend Proviant. Extraterrestrische Spezialitäten, spacige Cup Cakes, Cake Pops und eiskalte Drinks aus anderen Galaxien sorgen dafür, dass auch der Organismus auf Kurs bleibt. Selbst Verspannung und Erschöpfung kennt man auf dem INSPIRE - DIGITAL SPACE SHIP nicht mehr. Bei SPACE Relax werden unter den geübten Händen des Teams von „neckattack“ oder auf zwei Massagestühlen Besucher mit verhärteten Rücken- und Nackenmuskeln in die Schwerelosigkeit massiert.

In sowohl stylischer wie auch relaxter Atmosphäre lernen Besucher die zukunftsweisenden neuen Möglichkeiten kennen, die Digitalisierung im Prozessmanagement zu nutzen.

Jetzt Termin vereinbaren! (Anmeldeformular)

Anfahrt

Auto

  • aus Norden über die A7 bis Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst. Weiter auf der A37, Messeschnellweg (B3/B6) bis Messegelände.
  • aus Süden über die A7 bis Autobahndreieck Hannover-Süd. Weiter auf der A37 bis Messe.
  • aus Westen über die A2 bis Autobahnkreuz Hannover-Buchholz. Weiter auf der A37 und dem Messeschnellweg (B3/B6) bis Messe.
  • die Anfahrt aus dem Osten wird in den Jahren 2012 und 2013 durch einen Neubau des Autobahnkreuzes Hannover-Ost behindert. Fahren Sie erst am Kreuz Hannover-Buchholz auf die A37 in Richtung Hannover bis zum Messegelände. Aktuelle Navigationssysteme kennen die Behinderung.

Nutzer von Navigationssystemen sollten nach Angaben der Messegesellschaft lediglich Hannover als Ziel wählen und sich hier nach den Hinweisschildern rchten.

Bahn

Fernzüge auf der Nord-Süd-Achse halten während der CeBIT zusätzlich am Messebahnhof Laatzen, auch Regionalzüge aus dem Hannoverschen Umland legen dort einen fahrplanmäßigen Stop ein. Die Bahn setzt zudem mehrere Dutzend Sonderzüge ein. Über den Skywalk erreichen Sie den Eingang West 1 an der Halle 13 in wenigen Minuten.

Benötigen Sie Unterstützung?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie die angezeigte Nummer nicht lesen können, bitte hier klicken.