Inspire Technologies GmbH
Wir machen kurzen Prozess!

BPM inspire - integration nun auch für SaaS & Cloud

Inspire Technologies bedient partnerseitig hohe Nachfrage nach flexiblen und kostentransparenten BPM-Lösungen

Inspire Technologies, führender Anbieter von Business Process Management (BPM)-Software zur Modellierung, Implementierung und Auswertung von Geschäftsprozessen, erweitert sein Partnermodell BPM inspire - integration, welches die vollständige BPM-Suite an Partner lizenziert, um eine Software as a Service (SaaS) und Cloud-Variante.

Mit diesem Modell sind Partner nunmehr in der Lage, die aktuell hohe Kundenachfrage nach On-Demand-Lösungen zu bedienen und BPM aus einer Hand zu individuell kalkulierten Konditionen anzubieten.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten verzichten Untenehmen auf längerfristige Investitionen in die eigene IT-Infrastruktur. Nichtsdestotrotz gilt es, unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen mehr denn je, die Prozesslandschaften zu optimieren, um den dramatischen Marktveränderungen erfolgreich begegnen zu können. Dabei sind in erster Linie Flexibilität im Nutzungsverhalten sowie die bedarfsgerechte Bereitstellung neuer Funktionen und ein geringer Verwaltungsaufwand die zentralen Anforderungen an eine BPM-Software. Ebenfalls auf der Agenda von Unternehmen und Partnern: Das Senken der Gesamtbetriebskosten und eine absolute Kostentransparenz. Mit BPM inspire - integration (SaaS & Cloud) gibt Inspire Technologies seinen Partnern genau das Werkzeug an die Hand, um Kunden eine leistungsfähige Prozesssteuerung bereitzustellen, die auf den individuellen Bedarf abgestimmt und flexibel ausbaufähig ist - und das ohne zusätzliche Investitionen in Hardware, Software und IT-Know-how.

Mit der Produktlinie BPM inspire - integration (SaaS & Cloud) bietet Inspire Technologies Partnern - identisch dem bisher vorgestellten Partnermodell - die Möglichkeit, die Preisgestaltung in Eigenregie und individuell kalkuliert vorzunehmen und die Software in das eigene Produktportfolio unter eigenem Namen zu integrieren. Die lizenzierte Suite umfasst sämtliche Funktionen von BPM inspire und kann unter eigener Marke angeboten werden. Partner müssen sich nicht um eigene Entwicklungskosten sorgen und profitieren dennoch von regelmäßigen Innovationen. Auf Basis einer einmaligen und variablen Investition erwerben sie die BPM-Software inklusive aller Funktionen und sichern sich dadurch bis zu 100 Prozent Margenanteil. Inspire bietet seinen Partnern besonders umfangreiche Unterstützung durch praxisnahe Schulungen und Trainings, Projekt- und Presales Support, Entwicklung und Bereitstellung von individuellen Marketing-Unterlagen sowie den Zugriff auf spezifische Inhalte. Zusätzlich profitieren Partner von 50 Prozent Margenanteil auf abgeschlossene Wartungsverträge, von kurzen Einführungs- und Ausbildungszeiten, einer 1st. Level Zertifizierung sowie von Templates zur eigenen Vermarktung.

"Mit BPM inspire - integration (SaaS & Cloud) stellen wir unseren Partnern eine On-Demand-Lösung bereit, die Unternehmen auf den Weg der in diesen Zeiten dringlicher denn je geforderten Prozessagilität bringt", betont Andreas Mucke, Head of Business Development bei Inspire Technologies. "Unsere Partner erzählen uns täglich, dass der Kostendruck bei ihren Kunden zunehmend steigt: Überschüssige Hard- und Softwareressourcen, hohe Kosten bei Implementierung und Servicebereitstellung sind nur zwei Gründe, warum Kunden dem SaaS-Modell immer größere Aufmerksamkeit schenken. Mit dem erweiterten BPM inspire - integration (SaaS & Cloud) Modell können unsere Partner beim Kunden genau dort ansetzen, wo ihnen der Schuh drückt."

Eine Übersicht zu dem BPM inspire - integration Modell finden Sie hier

INSPIRE - integration SaaS und Cloud

Interesse an weiteren Informationen? Dann kontaktieren Sie uns:

Datenschutz gelesen?

CAPTCHA Bild zum Spamschutz *
Wenn Sie die angezeigte Nummer nicht lesen können, bitte hier klicken.