Inspire Technologies GmbH
Wir machen kurzen Prozess!

Innovatives Partnerangebot von Inspire Technologies ein Erfolg

Partner profitieren von großen Gestaltungsfreiheiten und kosteneffizienten Konditionen

Ein Jahr nach dem Launch des Partnerangebotes BPM inspire – integration zieht Prozessmanagementspezialist Inspire Technologies eine positive Bilanz: Zahlreiche namhafte Partner wie arvato systems Technologies, Bechtle Köln, INTEX EDV-Software, Esch & Pickel, Hamilton Data Services, oder perbit Software haben sich für die neue Produktlinie und das zugehörige Partnerprogramm entschieden. Gleichzeitig kündigt das Unternehmen die Verfügbarkeit des neuen Diamond-Paketes an. Bei diesem ab sofort verfügbaren Angebot behalten die Partner die komplette Marge beim Verkauf von Lizenzen und profitieren zusätzlich von eigenen Entwicklern, kostenfreiem Projektsupport und weiteren umfassenden Zusatzleistungen.

„Der zunehmende Rationalisierungs- und Optimierungsbedarf sorgt für großes Interesse am Prozessmanagement“, sagt Andreas Mucke, Head of Business Development bei Inspire Technologies. „IT-Dienstleister sind daher ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, um ihr Portfolio zu ergänzen oder zu komplettieren. Gerade in Bereichen wie dem Prozessmanagement, wo wenig mit Out-of-the-Box-Lösungen gearbeitet werden kann, sind die Einstiegshürden jedoch teilweise sehr hoch. Mit BPM inspire – integration haben wir ein alternatives Partnermodell geschaffen, das Flexibilität und Wirtschaftlichkeit optimal verbindet. Dabei schätzen Partner unseren 100-prozentigen Fokus auf das indirekte Geschäft und die klare Fokussierung: Wir haben sämtliche Unternehmensbereiche – von der Entwicklung bis zu Marketing- und Vertrieb – komplett auf das Partnergeschäft ausgerichtet.“

BPM inspire – integration bietet IT-Diensteistern und Softwareherstellern die Möglichkeit, ohne Entwicklungsarbeit mit einer eigenen BPM-Suite an den Markt zu gehen und sich darüber hinaus mit branchenspezifischen Lösungen sehr schnell zu positionieren. Inspire Technologies vergibt dazu die vollständige BPM inspire-Lizenz an seine Partner, die auf das Integrationsmodell setzen. Die lizenzierte Suite umfasst sämtliche Funktionen von BPM inspire und kann unter eigener Marke angeboten werden. „Wir haben zahlreiche neue Partner gewinnen können, die durch dieses Angebot Ihren Markt besser adressieren und ausbauen können“, resümiert Mucke.  „Unser Angebot – eigene Preisgestaltung, keine Mindestumsätze und mit dem neuen Diamond-Paket Margen von bis zu 100 Prozent – trifft offensichtlich einen Nerv.“  Auf Basis einer einmaligen und variablen Investition erwerben Partner die BPM inspire Suite inklusive aller Funktionen. Bei Bedarf wird die Software zusätzlich individuell angepasst und in bestehende Software integriert. Inspire Technologies bietet seinen Partnern besonders umfangreiche Unterstützung durch praxisnahe Schulungen und Trainings, Projekt- und Presales Support, Entwicklung und Bereitstellung von individuellen Marketing-Unterlagen sowie die Vernetzung mit weiteren Partnern. „Durch die Zusammenarbeit mit Inspire Technologies und das innovative Modell BPM inspire – integration können wir unser bestehendes Lösungsportfolio flexibel ergänzen und haben gleichzeitig eine sehr große Freiheit bei der Entwicklung von neuen, innovativen Lösungen“, freut sich Dr. Oliver Becker, Senior Manager bei arvato systems Technologies.

Neben den bereits verfügbaren Paketen und Einstiegsmöglichkeiten in das Modell bietet Inspire Technologies mit dem neuen Diamond-Paket seinen Partnern jetzt auch die Möglichkeit, von einer 100-prozentigen Marge bei allen verkauften Lizenzen zu profitieren. Zusätzliche Leistungen wie umfassende Projektunterstützung, Marketing- und Vertriebsbudgets sowie die Nutzung von eigenen Entwickungsressourcen bei Inspire Technologies runden das Angebot ab. „Gerade für Partner, die ohne eigene und zukünftige Produktentwicklung sofort in den Wachstumsmarkt Prozessmanagement einsteigen wollen, ist unser Angebot gedacht. Durch eine seit 15 Jahren permanent weiterentwickelte Technologieplattform mit zahlreichen namhaften Referenzen hat jeder Partner praktisch sofort eine leistungsfähige und flexible Prozessmanagementsuite im Portfolio. Mit der Option auf eigene Entwicklungsressourcen bieten wir zudem die Sicherheit, dass BPM inspire auch in Zukunft auf die geschäftsspezifischen Anforderungen jedes Partners zugeschnitten bleibt“, fasst Mucke die Vorteile des Modells zusammen.

Mehr zu den Partnermöglichkeiten

Veröffentlichungen:

crn.de (http://www.crn.de/software/artikel-89257.html)

INSPIRE - Channel

Interesse an weiteren Informationen? Dann kontaktieren Sie uns:

Datenschutz gelesen?

CAPTCHA Bild zum Spamschutz *
Wenn Sie die angezeigte Nummer nicht lesen können, bitte hier klicken.